Tag: pokerturnier

Wie ich Euch schon angekuendigt habe, bin ich seit letztem Freitag in St. Kitts in der Karibik um das heutige Main Event zu spielen.

Freitag, 30 November, 2007 - 16:47 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Im Moment warte ich gerade am Melbourner Flughafen auf meinen Flug nach Dubai, um von dort nach Moskau weiterzufliegen. Ich habe ja gehofft, mich raushalten und entspannen zu können, aber den Lasterhaften ist keine Ruhe vergönnt.

An einem schönen, relaxten Samstag Nachmittag erhielt ich einen Anruf von Kirill: "Hey, du musst unbedingt rüberkommen. Die Partien laufen einfach wie verrückt und die Leute warten auf Action von dir. Außerdem wollen wir, dass du ein großes Pokerturnier organisierst. Zudem gibts da noch eine Geburtstagsparty zu der du unbedingt kommen must!"

Dienstag, 20 November, 2007 - 17:48 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Also mal rein pokertechnisch, ansonsten eine sehr schöne Stadt!

Mein letzter Eintrag erzählte vom Tag vor dem Lido Championship, und so ging es weiter:

Das Turnier fängt um 15.00h an, ich wache allerdings erst um 18.00h auf. Fast 16 Stunden geschlafen nach meinem langen Trip aus Melbourne hierher, und das Hotel hatte auf meinen Wake-Up call einfach mal vergessen.

Nunja, was solls, also nichts wie hin zum Casino, wo ich dank der exzellenten Struktur des Turniers sogar noch 7,5k an Chips vorfinde. Alles in Butter sozusagen.

Sonntag, 11 November, 2007 - 11:09 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Nach Tag 1 und etwas bloggen sowie E-Mails beantworten gehe ich ins Bett. 2 Stunden später wache ich auf. Ich fühle mich hundeelend und bin von Schüttelfrost geplagt. Nachdem ich mich schon mehrere Tage so gefühlt habe als ob eine Grippe im Anmarsch sei hat es mich nun tatsächlich erwischt. Die Klimaanlage die mir gestern stundenlang ins Genick geblasen hat, hatte mir wohl den Rest gegeben. Der Rest der Nacht ist mehr als unruhig, ich schlafe immer wieder ein, wache immer wieder auf. 30 Minuten vor Beginn des 2.Tages klingelt dann der Wecker. Kann/Soll/Will/Muss ich wirklich spielen?

Freitag, 28 September, 2007 - 01:42 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Am Montag bin ich wie geplant von München nach London geflogen und hier im Marriott Marble Arch eingecheckt. Die ca. 45-minütige Fahrt in die Innenstadt wurde durch einen netten Plausch mit Sebastian und Thang verkürzt. Die Beiden waren fast zeitgleich aus Hamburg eingeflogen und wir konnten uns ein Taxi teilen. Das Hotel ist nicht nur schön sondern vor allem optimal gelegen, zu Fuß 2 Minuten ins "Vic". Den Dienstag hatte ich dann "frei". "Frei" bedeutet an Overcards basteln und am Buch schreiben für welches der Abgabetermin langsam aber sicher näher rückt.

Donnerstag, 27 September, 2007 - 01:39 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Nach den grossen Enttäuschungen der letzten Tage in Vegas bin ich nun zu unserem Freund und NBA-Experten Chuck alias Chuckomo nach Cedar Rapids in Iowa geflogen.

Hoffe hier kann ich auf dem Land etwas abschalten und wieder etwas Selbstvertrauen bezüglich Poker, vor allem Live Poker gewinnen.

Samstag, 14 July, 2007 - 05:01 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Wie versprochen hier mein erster Teil zum Online MTT.

Wie spiel ich das Spiel in einer frühen Phase?

Zuerst möchte ich ein paar ganz grundlegende Sachen beschreiben. Einige von Euch werden sagen, ist ja völlig klar, mir erscheint es aber als sehr wichtig diese Grundsätze immer wieder vor Augen zu halten:

Meine Erfahrungen beruhen auf Turnieren ab $100 und höher.

Am Anfang kann man ein Turnier nur verlieren!

Montag, 2 July, 2007 - 23:01 Kommentare (16) Kommentar hinzufügen

$1.500 Mixed Hold`em, 3.000 Chips, 619 Spieler, 63 Plätze. Die Level dauern 60 Minuten, davon wird 30 Minuten NLH gespielt, dann 30 Minuten FLH bei doppelten Blinds.

Level 1: Gutes Blatt, gut gespielt, 3.675 zur Mitte, 3.775 zum Ende.

Montag, 25 June, 2007 - 11:21 Kommentare (15) Kommentar hinzufügen

Da es keinen Re-Draw gibt, starte ich sehr zuversichtlich an meinem loosen bis schwachen Tisch von gestern. Leider kann ich die ersten 21 Minuten keine einzige Hand spielen was mich 1.600 Chips kostet (13x Ante 100, 3x High Card 100). Dann wird das Turnier unterbrochen, Paul "Eskimo" Clark hat am Nebentisch einen Schlaganfall! Nach 15 Minuten Pause wird das Turnier fortgesetzt, "Eskimo" ist auch wieder mit von der Partie. Unfassbar!

Dienstag, 19 June, 2007 - 01:39 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Am heutigen Sonntag habe ich am sechsten und letzten Vorrunden-Heat der Betfair Poker European Masters teilgenommen.

Sonntag, 13 May, 2007 - 21:18 Kommentare (18) Kommentar hinzufügen