Tag: preispool

 Zu der mittlerweile 15. FTOPS Serie fällt heute auf Full Tilt Poker der Vorhang.

Insgesamt geht es wieder um ein garatiertes Preisgeld von über 17 Millionen Dollar, das in den 27 Turnieren ausgespielt wird.

Der gesamte Preispool wird sich aber mit Sicherheit wieder ordentlich vom der Guarantee absetzen, wie es schon in den letzten Serien der Fall war.

 

Eine genaue Übersicht aller Turniere findet ihr hier:

http://www.fulltiltpoker.com/de/promotions/full-tilt-online-poker-series...

 

Donnerstag, 11 February, 2010 - 13:09 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

Spieltheorie – ein Modewort, gerade in Pokerkreisen. Ich möchte heute von zwei pokerrelevanten Gametheory-Setups schreiben, einem Mittelbaren und einem Unmittelbaren.

Dienstag, 18 August, 2009 - 14:58 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

ca. 250 Teilnehmer waren unserer Einladung zur vorweihnachtlichen Kopfgeldjagd gefolgt. Der Preispool der Xmas Open lag demnach bei knapp $1.300, was eine Siegprämie von vielleicht $ 400 ergab. Jede Bloggerbounty war mit $750 ca. doppelt so hoch wie der erste Platz prämiert. Auch die Prämien auf jeden meiner Teammates von PokerProStartUp.net lag mit $250 auf Runner-Up-Niveau.

Ich hatte passende Strategien für ein solches Setup in meinem letzten Eintrag schon angerissen, heute möchte ich noch ein wenig tiefer darauf eingehen.

Sonntag, 21 December, 2008 - 12:00 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Zur Zeit laufen bei Full Tilt wieder die FTOPS-Events, mittlerweile schon in der 10. Auflage.
Da ich nur relativ selten MTTs im Internet spiele habe ich die FTOPS wieder mal zum Anlass genommen und hab mich für das 100 $ NLH Rebuy Turnier angemeldet mit einem garantierten Preispool von 600.000 $.
Das Turnier lief für mich eigentlich von Anfang an relativ gut und ich konnte mich in der ersten Stunde verdreifachen und kam dabei ohne weiteren Rebuy aus. Somit war ich dann inclusive zweier Add-ons nur mit 300 $ investiert und hatte guten Value..was will man mehr :)

Sonntag, 9 November, 2008 - 15:12 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Das habe ich zu mir selbst gesagt, als ich gestern den ersten Tag des EPT Finals in Monte Carlo beendet hatte und auf dem Weg nach Hause war. Es war schon verrückt, wie es mit meinem Stack rauf und runter ging. Zu Beginn des zweiten Levels war ich schon runter auf 3700 Chips (der Starting Stack betrug 15000). Dann wendete sich aber plötzlich das Blatt, ich hatte einen guten Lauf und konnte meinen Stack auf knapp 70.000 ausbauen.

Dienstag, 15 April, 2008 - 15:46 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Ostern 2008 verbrachte ich diesmal nicht mit Eiersuchen im Kreise meiner Familie, sondern bei den Irish Open im West City Hotel in Dublin in Irland. Mit 667 Teilnehmern und einem Buyin von 4200 Euronen und einem Preispool von über 3 Mio Euronen war dieses Turnier ein sehr interessantes und lukratives, das deshalb unbedingt auf meinen Turnierkalender gehörte.

Dienstag, 25 March, 2008 - 12:15 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

In den letzten Wochen hatte ich viel zu tun, u.a. spielte ich in einem großen Cash Game in Vegas mit, feierte Carnival in Brasilien, spielte Golf in Rom und schließlich versuchte Phil Ivey noch mich auf dem Golfplatz herumzuschubsen. Überflüssig zu erwähnen, dass es ein paar lustige Wochen waren.

Montag, 25 February, 2008 - 19:09 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Gestern bin ich nach dem Bust noch etwas mit Birdie und den Berliner Jungs aus dem Haus abgehangen. Unter anderem im "New York New York" wo wir am Craps-Tisch mächtig heiss liefen und ich meine verlorene WNBA-Wette mehr als wieder rein holen konnte. Zurück im Rio bin ich dann mit Andreas Krause und ein paar Mädels bis 6:30 Uhr an der Bar versumpft...

Donnerstag, 5 July, 2007 - 16:38 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen