Tag: raise

Hallo Overcards-Community,

die MECs haben natürlich auch mich beschäftigt. Freut mich, dass es eigentlich allen so gut gefallen hat. Das Thema ist also recht ausgelutscht, wäre in einem meiner Workshops nicht etwas lustiges passiert.

Donnerstag, 17 September, 2009 - 17:46 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

ca. 250 Teilnehmer waren unserer Einladung zur vorweihnachtlichen Kopfgeldjagd gefolgt. Der Preispool der Xmas Open lag demnach bei knapp $1.300, was eine Siegprämie von vielleicht $ 400 ergab. Jede Bloggerbounty war mit $750 ca. doppelt so hoch wie der erste Platz prämiert. Auch die Prämien auf jeden meiner Teammates von PokerProStartUp.net lag mit $250 auf Runner-Up-Niveau.

Ich hatte passende Strategien für ein solches Setup in meinem letzten Eintrag schon angerissen, heute möchte ich noch ein wenig tiefer darauf eingehen.

Sonntag, 21 December, 2008 - 12:00 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Als ich vor ziemlich genau 2 Jahren in Singapur bei einem Pokerturnier teilgenommen habe und auch dort den Final Table erreichen konnte, habe ich im Laufe der Woche sehr viele Einheimische kennen gelernt und pflege heute noch sehr gute freundschaftliche Beziehungen nach "Fernost".
Bei meinen späteren Trips nach Australien habe ich deshalb immer einen mehrtägigen Stop-Over in Singapur eingelegt und abe dort auch mehrfach an kleinen Homegames teilgenommen.

Montag, 24 November, 2008 - 19:38 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

was am Pokertisch binnen Sekunden entschieden werden muss und oftmals viel viel Geld kosten kann, zieht sich hier nun schon etliche Tage (dafür ist es aber auch for free).

Mittwoch, 10 September, 2008 - 14:32 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

In der Nacht von Freitag auf Samstag habe ich eine interessante Partie gespielt. Potlimit Omaha. Ein Blind von mindestens 5 Euro. Die meisten Spieler haben zwischen 20 und 50 Euro gesetzt. Livestraddle optional. Minimum Buyin 500 Euro. Zu fortgeschrittener Stunde um 4.30 Uhr hatten einige Auflagen mehrere tausend Euro erreicht. Meine allerdings nicht. Bei mir lagen ungefähr 1100 Euro in Chips. Viele Spieler waren etrem neugierig, d.h. sie haben sich zumindest den Flop angeschaut, egal wie teuer.

Dienstag, 9 September, 2008 - 02:25 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

diesmal möchte ich eine ganz konkrete, real stattgefundene Situation beschreiben und analysieren.

Zum Hintergrund:

Vor ein paar Tagen hat mir ein netter Coachingklient folgende Mail geschrieben:

---

...Ich habe mit meiner Freundin auf der Rückfahrt noch einmal Deine Ausführungen über das ICM diskutiert. Ich habe es verstanden, wäre aber nicht mehr in der Lage, dies in der nächsten Situation zu adaptieren und anzuwenden. Mein Schatz ist sich nicht sicher, ob sie überhaupt verstanden hat, worum es ging.

Freitag, 15 August, 2008 - 11:58 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Es gibt eine Kuriosität im Live Poker:
Der Verlierer wird zum Sieger und umgekehrt!

Mittwoch, 18 June, 2008 - 04:29 Kommentare (45) Kommentar hinzufügen

Letzten Monat wurde ich von Bekannten in die "Villa Vertigo" eingeladen. Dort wurde ein Poker S(chw)achpreis Turnier veranstaltet. Das erste Buy-In von 15 Euro war im Eintrittspreis von 50 Euro inkludiert. Anschliessend sollte es eine ordentliche Cash Game Partie geben. Freier anwesend, im wahrsten Sinne des Wortes. Da mich nur das Cash Game interessierte, bin ich zusammen mit meinem Freund Holger um 22 Uhr vorgefahren. Die "Villa Vertigo" ist alles andere als eine Billigficke.

Mittwoch, 11 June, 2008 - 18:09 Kommentare (41) Kommentar hinzufügen

Mein Name ist Christian Walczewski. Ab sofort werde ich hier bei "overcards" Beiträge veröffentlichen. Seit 1989 spiele ich regelmässig Poker. Davor habe ich mich recht erfolgreich als "cardcounter" beim Blackjack betätigt. Ich werde Euch interessante Poker Anekdoten der letzten 20 Jahre erzählen. Zusätzlich Storys über Backgammon, Roulette, Blackjack und Ähnliches. Aktuelle Ereignisse werden werde ich selbstverständlich auch aufgreifen.

Mittwoch, 4 June, 2008 - 21:56 Kommentare (15) Kommentar hinzufügen

Tony G hat mich vor 2 Tagen gefragt ob ich Lust habe mit ins Team einzusteigen. Ich habe sofort "Ja" gesagt. Ich bin kein erfahrener Blogger, und Ihr werdet von mir in der Regel keine Bad Beat Stories hören. Auch so etwas wie UTG raise, donk fold, wird von mir nicht zu hören sein, hoffe ich jedenfalls. Ein bisschen "Behind the scene" Wissen möchte ich vermitteln. Ich freue mich über Kritik und Fragen, nur so kann ich besser werden.

Donnerstag, 14 February, 2008 - 01:12 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen