Tag: rebuy

Tony trifft sich mit Melissa Castello draußen an der frischen Luft zu einer inoffiziellen Pause vom Deuce to 7...

Donnerstag, 4 June, 2009 - 12:50 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Es wurde bei einem Rebuyturnier Geld unterschlagen, zumindest versucht, oder war es ein Versehen? Was soll es jetzt werden. Es gab viele Meinungen hinter vorgehaltener Hand, aber sind diese aussagekräftig? Ich war leider nicht dabei, und ich denke es ist mal an der Zeit das auch andere mal das Maul aufreißen, wenn, ja wenn es unsauber abgegangen ist. Was ist denn los? Um mal den „Joker“ aus „The dark knight“ zu zitieren: „Sind euch die Eier abgefallen?“ Denn wenn es sich tatsächlich um Unregelmäßigkeiten handelt, wo bleibt die Anzeige?

Freitag, 6 March, 2009 - 18:16 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen

Recht zuversichtlich und mit der besonderen Motivation, ein neues Turnierjahr erfolgreich zu beginnen, fuhr ich am Mittwoch zu der ersten CAPT-Turnierserie nach Seefeld.

Sonntag, 18 January, 2009 - 15:41 Kommentare (18) Kommentar hinzufügen

Zusammen mit Layne Flack, McClain Karr, Jeff Madsen, Todd Brunson, Lara Miller und Brandu Cantu verbrachte ich ein sehr verplantes Wochenende in Phoenix bei „Hold’em for Heroes“ der „Taser Foundation for fallen Officers“. Glaubt mir, der Freitag und auch der Samstag waren von morgens bis in den Abend hinein vollkommen mit Terminen zugepackt. Kaum angekommen musste ich meine Sachen erstmal bei Todd im Raum abstellen, weil meiner noch nicht bezugsfertig war. Da ich noch in den Fitnessbereich wollte, zog ich mich nun um.

Sonntag, 7 December, 2008 - 16:35 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Gewöhnlich beschreibt man Poker als Spiel, das mit Chips auf grünem Filz ausgetragen wird. Jedoch umfasst dieses Spiel auch eine ganze Welt von Deals, Situationen, Verflechtungen und Gegensätzen, auf die nie wirklich der Blick gerichtet wird. Ich bin sehr unglücklich über eine Situation, die meiner Meinung nach nicht hätte passieren müssen. Einer Mitarbeiterin von PokerNews.com - von der ich annahm, sie als Freund bezeichnen zu können - schenkte ich mein Vertrauen und brauche jetzt ein wenig Luft, um mit der Angelegenheit zurechtzukommen.

Donnerstag, 17 July, 2008 - 17:58 Kommentare (29) Kommentar hinzufügen

Vor einigen Jahren spielte ich in Amsterdam während der Turnierwoche Cash Game. Omaha Pot Limit. Buy-In 5000 NLG (Niederländische Gulden, ca 2300 Euro). Blinds 20/40 NLG. Links neben mir sitzt Marcel Luske. Kurz nach Beginn der Partie verliert Marcel als hoher Favorit das erste Buy-In. Kein Problem. Ist ja kein Freeze Out Turnier. Rebuy. Die nächste Hand kostet wieder 5000 NLG. Kein Bad Beat diesmal. Normales Headsup Race. Rebuy. Im nächsten Spiel geht die Lage auf den Flop rein. Top Pair mit Bauchschuss Strasse für Marcel. Gegner hat Drilling und gewinnt. Vierte Auflage.

Freitag, 4 July, 2008 - 13:23 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Großes Comeback nachdem es mir klar wurde, dass ich gesegnet bin. OK. Meine Frau ist hier und Freitagabend sind wir mit Scott Ian und Pearl Aday zum "Carne Vino" gegangen, wo uns die Geschäftsteilhaber Mario Batali und Joe Bastianich zu Gast hatten. Das Essen war super! Von Steak, Rippchen, Lammfleisch und Lachs bis hin zu Nachspeisen und besonderen Weinen, alles war spitzenmäßig. Wir wurden wie Mitglieder eines Königshauses behandelt und Joe hat es sogar ertragen, dass ich mein "Milwaukee's Best"-Bier die ganze Nacht trank!

Mittwoch, 18 June, 2008 - 10:02 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Am Dienstag startet mein Flieger zu den diesjährigen WSOP in Las Vegas. Ich habe den Flug so gewählt, dass ich bis zu meinem 1. Event am 30.5. 3 Tage in Las Vegas zum Eingewöhnen und Rejetlaggen habe. Ich bin heiss,sehr heiss auf die von mir ausgwählten Turniere , die folgendermaßen aussehen werden:

Sonntag, 25 May, 2008 - 10:14 Kommentare (12) Kommentar hinzufügen