Tag: stack

Hallo Overcards-Community,

 

spiele ich online, dann hauptsächlich die 6er Turbo Sit'n'Gos auf Full Tilt Poker, davon dann gleich recht viele simultan. Oft werde ich gefragt, ob ich dabei denn überhaupt genug auf die Gegner eingehen kann?

 

Donnerstag, 21 January, 2010 - 20:53 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

die ersten sechs Stunden Mainevent sind überstanden. Ich habe meinen Stack auf 26.650 dezimiert. Doch keineswegs per permanentem Folden...

Montag, 6 July, 2009 - 04:57 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Unter der Woche war ich mit einem guten Freund schnell auf der Autobahn unterwegs...im Porsche Turbo gings im Top bis auf 283 km/h, leider hab ich es nicht in den Club der 300er geschafft, da dafür zu viel Verkehr war...aber war eh schon schnell genug und übertreiben muss man es ja bekanntlich auch nicht.

Andy Möller würde sagen, dass es " vom Feeling her ein tolles Gefühl war" und dem ist auch so: man verfällt dem Adrenalinrausch, bekommt feuchte Hände und wird richtig gehend in den Sitz beim Beschleunigen gepresst.

Sonntag, 5 April, 2009 - 11:59 Kommentare (12) Kommentar hinzufügen

Guckt euch mal diesen Call an, den ich im November in London bei der Aufzeichnung der Premier Leaguge gegen JC Tran gemacht habe.

Sonntag, 1 March, 2009 - 13:53 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Als in der letzten Woche beim WPT Event am Mittwochabend noch 18 Spieler im Rennen um den Titel waren, sagte ich zu Mike Matusow: "Ok Mike, das wird dein Tag. Es schneit in Vegas, und du wirst jetzt endlich ein WPT Turnier gewinnen!" Mike belegte dann später den neunten Platz.

Ich freue mich, dass wir mittlerweile PH Cappys und andere Kleidungsstücke auch weltweit verkaufen. Wer mal gucken möchte, was wir so alles im Angebot haben, kann ja mal auf PokerBrat.com vorbeischauen. Ich finde es schon erstaunlich, dass so viele Menschen aus Europa besonders das PH Cappy ordern.

Mittwoch, 24 December, 2008 - 17:58 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Zur Zeit laufen bei Full Tilt wieder die FTOPS-Events, mittlerweile schon in der 10. Auflage.
Da ich nur relativ selten MTTs im Internet spiele habe ich die FTOPS wieder mal zum Anlass genommen und hab mich für das 100 $ NLH Rebuy Turnier angemeldet mit einem garantierten Preispool von 600.000 $.
Das Turnier lief für mich eigentlich von Anfang an relativ gut und ich konnte mich in der ersten Stunde verdreifachen und kam dabei ohne weiteren Rebuy aus. Somit war ich dann inclusive zweier Add-ons nur mit 300 $ investiert und hatte guten Value..was will man mehr :)

Sonntag, 9 November, 2008 - 15:12 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

mein Lieblingscardroom in Vegas liegt im Wynn. Ein tolles Ressort, das durch schlichten, dezenten Luxus besticht. Kein Abklatsch von Paris, New York oder Venedig, einfach das Wynn für sich allein. Umso erfreuter war ich über einen privaten Coachingauftrag, als der Kunde dieses Hotel als Trainingsgelände aus erkor. Dort angekommen buchte ich mich zur Pokerrate ein, was eine starke Reduktion des Zimmerpreises als Pro, die Verpflichtung, sechs Stunden täglich Poker zu spielen, als Contra hat. Gut gut, so schlimm ist das nun auch wieder nicht...

Donnerstag, 16 October, 2008 - 11:28 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Aufgrund der tollen Struktur hier beim WSOPE Main Event erwarte ich einiges von mir. Einfach ist es jedoch nicht, denn ich stand schon kurz vor dem K.O.!

Sonntag, 5 October, 2008 - 13:00 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Am Ende des ersten Tages gibt es zwei Spieler die einen Stack von über 50.000 haben, wobei der erste Verfolger gerade mal 37.000 Chips besitzt. Phil Ivey hat 59.000, dann komme auch schon ich mit 54.000. Wie viele Spieler noch dabei sind ist etwas schwer zu sagen, denn je nachdem wen man fragt, bekommt man 68 oder 53 als Antwort. Laut Internet sind es 68, laut Casino 53. Jedenfalls hab ich hier die Chance das zu schaffen, was mir bei der WSOP in Vegas nicht vergönnt war: Ein HORSE Turnier zu gewinnen.

Dienstag, 23 September, 2008 - 14:45 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards Community,

meine vorangegangenen Beiträge beschäftigten sich mit der Analyse eines ganz konkreten Spiels. Nehmen wir ein letztes Mal Fahrt auf. Die Keyfacts zur Situation sind:

Ein privates MTT hat gerade die Bubblephase hinter sich.
Die Geldränge sind wie folgt bezahlt:

5.Platz: 25,-
4.Platz: 40,-
3.Platz: 75,-
2.Platz: 120,-
1.Platz: 160,-

Das Spiel startet unter folgenden Bedingungen:
Auf die verbleibenden 5 Spieler verteilen sich insgesamt 280.000 Jetons.
Die Blinds sind bei 1.500/3.000, no Antes.
UTG foldet mit einem ultrashorten Stack von 6.000.

Dienstag, 23 September, 2008 - 08:12 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen