Tag: startingstack

Schneller als heute im 1K NLH Side Event in Salzburg bin ich wohl noch nie gebustet:

Bei einem Starting Stack von 8K Chips und Blinds von 25/50 raise ich in MP mit A7h auf 150. Beide Blinds sind "sitting out". "Grandpa" in LP RR 150+450, ich zahle nach was man nicht machen muss.

Donnerstag, 2 April, 2009 - 15:39 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Das habe ich zu mir selbst gesagt, als ich gestern den ersten Tag des EPT Finals in Monte Carlo beendet hatte und auf dem Weg nach Hause war. Es war schon verrückt, wie es mit meinem Stack rauf und runter ging. Zu Beginn des zweiten Levels war ich schon runter auf 3700 Chips (der Starting Stack betrug 15000). Dann wendete sich aber plötzlich das Blatt, ich hatte einen guten Lauf und konnte meinen Stack auf knapp 70.000 ausbauen.

Dienstag, 15 April, 2008 - 15:46 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Da ich nach einem 14 Stunden Arbeitstag gerade ziemlich fertig bin, die Ereignisse im $1.000 NLH Rebuy Event in der Kurzfassung:

Die Teilnehmer starten mit 2.000 Chips, mit Starting Stack oder weniger kann man nachkaufen, was die meisten Spieler, insklusive mir, auch gleich machen. Danach schalte ich auf Super-Rock um, damit die Rebuy-Kosten im Rahmen bleiben. Nach 60 "foldigen" Minuten liege ich bei 3.500 Chips. Justin "Zee Justin" Bonomo hat zu diesem Zeitpunkt bereits 16 Rebuys getätigt ohne dabei zu Chips zu kommen. LOL.

Dienstag, 3 July, 2007 - 11:24 Kommentare (39) Kommentar hinzufügen