Tag: turnierpoker

Angenommen ich fühlte mit dieser berühmt berüchtigten unbestimmten Bestimmtheit, dass am Wochenende Leverkusen gegen Wolfsburg, Schalke in Cottbus und am Bökelberg gegen Frankfurt gewonnen wird.

Freitag, 31 October, 2008 - 12:17 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Frustriert, enttäuscht, niedergeschlagen, deprimiert, unzufrieden und völlig fertig mit der Pokerwelt, verließ ich vor ein paar Stunden das Casino am Leicester Square!Der Taum war ausgeträumt, wie eine Seifenblase in einer Zehntelsekunde zerplatzt,tagelange Vorbereitung, stundenlange Konzentration und Geduld, Toppmotivaton und eine positive Einstellung wurden binnen kürzester Zeit brutalst vernichtet!

Dienstag, 30 September, 2008 - 03:47 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Wir haben es hier jetzt 6:46 Uhr und ich bin schon seit ner Stunde wach, da ich immer noch mit der Zeitumstellung im Clinch liege. Obwohl ich erst vor ca. 4,5 Stunden nach einem ereignisreichen Tag ins Bett bin, sitze ich  schon wieder  vorm Bildschirm,weil ich nicht mehr schlafen kann.  Viele von Euch werden es schon erfahren haben: beim 1. Turnier hier im Rio konnte ich sehr gut abschneiden und den 16.Rang von 354 Startern erreichen. Am gestrigen 2.Tag war es ein harter Fight, der sich von 14 Uhr bis um ca.

Sonntag, 1 June, 2008 - 15:25 Kommentare (23) Kommentar hinzufügen

In meinem letzten Bericht erzählte ich Euch von meiner desaströsen Selbstzerstümmelung beim Mainevent des 5000er NL-Holdem-Turniers  in Paris und von meinem Versuch,diesen Schock und die extreme Enttäuschung zu überwinden und vergessen zu machen.Diese Chance ergab sich mir beim EPT-Event in Prag,doch ich konnte sie nicht überraschend in keinster Weise nutzen,denn ich hatte von Beginn an nie das Gefühl ,dass ich bei diesem Turnier etwas erreichen könnte.Die Nachwehen von Paris waren in mir ständig zu spüren,denn  ich hatte kein Rezept gefunden,das Vergangene vergessen zu machen und

Dienstag, 18 December, 2007 - 09:52 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen