Tag: turniersieg

Barcelona ist Geschichte, der EPT- Sieg von Sebastian Ruthenberg in der katalanischen (oder katalonischen?) Hauptstadt mittlerweile natürlich auch, aber eine Geschichte, die der Hamburger nie vergessen wird! Er bezwang ein Teilnehmerfeld von über 600 Spielern, sicherte sich damit offiziell den 1.Platz und über 1,3 Millionen Euronen. Inoffiziell hörte man von einem Deal, der jedem der verbliebenen 3 Spielern ca. 800000 Euronen bescheren sollte, eine Geldsumme, mit der er mehr als zufrieden sein kann und von der die meisten Pokerspieler nur zu träumen wagen!

Sonntag, 21 September, 2008 - 12:41 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Meine Tastatur sbinnt momentan und von daher muss ich leider auf einige Buchstaben und Satzzeichen in diesem Artikel verzichten. Wir Ihr sicher schon gemerkt habt, fehlt mir das harte "b" und ich verwende deshalb die weiche Variante, zum Beisbiel "Boker"! Die Umlaute wollen schon laengere Zeit nicht mehr, das ist allerdings weniger das Broblem, da sie sich relativ einfach durch ae, oe und ue kombensieren lassen! Da das Fragezeichen auch keinen Bock hat, schreibe ich einfach "Fragezeichen", falls es sich nicht vermeiden laesst,es zu verwenden.

Montag, 11 August, 2008 - 17:02 Kommentare (21) Kommentar hinzufügen

In meinem letzten Bericht erzählte ich Euch von meiner desaströsen Selbstzerstümmelung beim Mainevent des 5000er NL-Holdem-Turniers  in Paris und von meinem Versuch,diesen Schock und die extreme Enttäuschung zu überwinden und vergessen zu machen.Diese Chance ergab sich mir beim EPT-Event in Prag,doch ich konnte sie nicht überraschend in keinster Weise nutzen,denn ich hatte von Beginn an nie das Gefühl ,dass ich bei diesem Turnier etwas erreichen könnte.Die Nachwehen von Paris waren in mir ständig zu spüren,denn  ich hatte kein Rezept gefunden,das Vergangene vergessen zu machen und

Dienstag, 18 December, 2007 - 09:52 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen