Tag: ultimatebet

Ich kann jedem nur empfehlen mal “Return to the Sacred” von Jonathan Ellerby zu lessen, denn das Buch hat mir sehr geholfen. Machen wir mal eine kleine Zeitreise zurück in den März 2008. Ich war damals total gestresst und ausgebrannt. Der Druck zeitgleich einer der besten Pokerspieler zu sein und mit dem ganzen Starrummel umzugehen, machte mir damals ziemlich zu schaffen. Dieser Umstand schlug sich auch auf meine Gesundheit nieder (zum Glück nur ein wenig), doch konnte ich mir nicht erklären warum das so ist.

Freitag, 27 March, 2009 - 17:05 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Das letzte Wochenende habe ich mit dem neuen Geschäftsführer von UltimateBet.com und AbsolutPoker.com, Paul Leggett, in Vancouver verbracht. Ich war ganz schön beeindruckt, wie er sich für die Sicherheit einsetzt und durchgehend versucht das Richtige zu tun. Nach ein paar beschämenden Skandalen auf beiden Seiten war es Paul, der die Schweinerei aufgeräumt hat und intensive Untersuchungen über alles was bei UB schiefgelaufen ist eingeleitet hat.

Freitag, 29 August, 2008 - 16:50 Kommentare (1) Kommentar hinzufügen

Bei UltimateBet.com gibt es eine neue Auktionsseite, wo man die auf der Seite gesammelten Punkte für Auktionen verwenden kann. Meine erste Erfahrung damit war irgendwie komisch. Zur Versteigerung stand "Eine Privatstunde mit Phil Hellmuth" in Palo Alto, inklusive $1.000 für Ausgaben, Hotel und Flug. Der smarte junge Mann, der sich das Treffen ersteigerte, zahlte $70 dafür - er verwendete dafür Punkte im Wert von $70. Das heißt also, er sackte $930 ein, flog ins sonnige Palo Alto und erhielt von mir eine Privatstunde!

Freitag, 23 May, 2008 - 18:04 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Es tat schon ziemlich weh... Bei Blinds von $300-$600 habe ich mit AA auf $1.800 geraist, Bruno callte, und auch der Typ im Small Blind machte mit 62 den Call. Den 9c 8c 5s Flop spielte ich mit $3.000 an, woraufhin Bruno foldete , aber Mr. 62 callte und hatte zudem noch $30.000 dahinter. Am Turn tauchte die 7h auf. 62 (ihr könnt seinen Namen im Cardplayer "Live Updates" Blog von Tag 1 nachschauen) setzte $10.000, die ich wiederrum callte. Kurz zuvor sah ich, wie er drawing dead $50.000 gegen Mike Sexton wegbluffte. Mr.

Dienstag, 29 April, 2008 - 22:41 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

An die Deutschen, die Poker so sehr lieben wie ich: Willkommen zu meinen Blogbeiträgen! Ich hab vor ein paar Jahren angefangen zu bloggen und die Leute mögen es anscheinend. Manche mögen die Handanalysen, manche mögen meine Resultate bei UltimateBet.com, manche mögen meine Resultate im echten Leben, manche mögen die Familiengeschichten und manche mögen die lustigen Veranstaltungen an denen ich teilnehme und die ich moderiere. Ich hoffe, Ihr habt soviel Spaß an meinen Beiträgen wie ich selbst.

Viel Glück!

Phil Hellmuth jr.

Poker After Dark cash game

Mittwoch, 23 April, 2008 - 12:32 Kommentare (39) Kommentar hinzufügen