Tag: wsop

Nach 11 Stunden Flug kam ich gestern wohlbehalten in Las Vegas an und bin dann gleich der WSOP Villa eingecheckt.

Die Stimmung hier ist hervorragend, das Haus super und denke, dass man hier gut chillen kann, wenn es einem in Vegas zu stressig wird.

Werde mich die nächsten Tage ein wenig ausruhen und dann ins Geschehen eingreifen.

Gestern gabs gleich mal gute News die Mitbewohner betreffend:

Sebastian konnte einen 3. Platz im Bellagio klarmachen und Chris den 3. Platz im Mixed Holdem Turnier bei der WSOP erreichen.

Gratulation an dieser Stellle nochmals an beide!

Mittwoch, 27 June, 2007 - 22:38 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Wie versprochen werde ich mich in den nächsten Tagen dem ersten Teil meines Anfangsspiels für Online MTT widmen.

Mittwoch, 27 June, 2007 - 08:22 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Das schöne an der WSOP ist, dass man eben nicht dauernd NLH-Roulette spielen muss, sondern seine Fähigkeiten auch mal in anderen Disziplinen unter Beweis stellen kann. Meine Fähigkeiten und mein Karten-Glück reichten heute für einen Platz im Mittelfeld (busto spät in Level 7). Trotzdem war es ein recht spassiger Abend, am Tisch mit Greg Raymer herrschte gute Stimmung.

Bis Morgen, Buzzer

Freitag, 22 June, 2007 - 09:42 Kommentare (24) Kommentar hinzufügen

Mühselig quäle ich mich um 16 Uhr, also 1 Stunde vor Spielbeginn, aus dem Bett. Versteht mich nicht falsch, WSOP ist geil und ich bin dankbar dafür hier sein zu dürfen, aber es ist halt auch unheimlich anstrengend. Immerhin steht Razz auf dem Programm, mein Lieblingsspiel. Ich spiele gelegentlich teuer Razz Cash Game und habe auch schon online Razz-Turniere auf PS gewonnen. Razz wird zudem 8-handed gespielt, man hat also endlich mal etwas Platz am Tisch. Mit mir am Tisch sitzen 2 alte Hasen, Humberto Brenes und Ted Forrest, ansonsten mir nicht bekannte Spieler.

Montag, 18 June, 2007 - 12:42 Kommentare (11) Kommentar hinzufügen

Heute wage ich mich also an die erste Mega-Veranstaltung ran. Wie bei jedem NLH Tourney platzt der Pokerraum wieder mal aus allen Nähten bzw. ist gar nicht mehr in der Lage alle Teilnehmer aufzunehmen. Mein Tisch der Namenlosen startet daher im "Player`s Pavillion" einem ausgelagarten Zelt in dem es circa 30 Grad hat. Nice!

Sonntag, 17 June, 2007 - 03:50 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Hallo zusammen,

mit Beginn der WSOP vor ein paar Tagen steigt langsam aber sicher auch bei mir die Spannung an, aber bis ich zur WSOP fahren kann, muss ich noch ein paar "Hausaufgaben" erledigen.

Hausaufgabe 1 "Flug" : erledigt, ab gehts zur WSOP am 26.6. bis 17.7. von Frankfurt aus via Direktflug mit der Condor nach Las Vegas

Samstag, 9 June, 2007 - 14:58 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Der Flug war zwar lang aber letztlich habe ich ihn soweit ganz gut überstanden und dabei noch ein paar interessante Typen kennengelernt. Eine Gruppe aus Rosenheim fliegt doch tatsächlich für 3 Tage und Nächte extra nach Las Vegas! Respekt!

Freitag, 8 June, 2007 - 03:19 Kommentare (13) Kommentar hinzufügen

Gute Nachrichten vom Onkel Doktor, es wurde mir grünes Licht erteilt und es steht einem morgigen Abflug mit der Condor (11:45-14:25, DE4082) nichts mehr im Wege! Ich bin schon ziemlich erleichtert und selbstverständlich voller Vorfreude. Die nächsten Tage stehen auch gleich diverse Highlights auf dem WSOP-Fahrplan:
08.06. $5.000 PLH
09.06. $2.500 HORSE
10.06. $5.000 FLH
11.06. $2.500 NLH
12.06. $1.500 NLH-Shootout

Mittwoch, 6 June, 2007 - 16:17 Kommentare (12) Kommentar hinzufügen

Ich unterbreche meinen Urlaub für eine wichtige Durchsage:

Betfair Poker stellt für unsere treuen Leser freundlicherweise 2 Seats für den WSOP Sat am 21.06. im Wert von je $750+30 zur Verfügung.

Freeroll I für einen Seat a $750+30: Findet am 17.06. statt und zur Teilnahme berechtigt sind alle Spieler die sich jemals über meinen Link angemeldet haben und im Zeitraum 01.06.-15.06. 1.000 "Betfair Points" sammeln werden, was $100 Rake entspricht, also ja durchaus machbar sein sollte.

Freitag, 25 May, 2007 - 10:53 Kommentare (20) Kommentar hinzufügen

Freundlicherweise haben mich meine beiden Freunde Buzzer und Birdie angefragt, ob ich auch Lust hätte hier zu bloggen. Nun ist es also soweit und ich verfasse meinen ersten Text.

Kurz zu mir, mein Name ist Michael bin 31 Jahre alt und komme aus Wellhausen in der Schweiz. Dieses Dorf liegt 15min vom Bodensee (Konstanz) und der deutschen Grenze entfernt.

Mittwoch, 23 May, 2007 - 16:48 Kommentare (30) Kommentar hinzufügen