Tag: ziigmund

Nachdem ich vorgestern eine Onlinesession nachts abgeschlossen habe und nicht einpennen konnte, guckte ich zum Zeitvertreib noch ein wenig den beiden Highrollern Phil Ivey und Ilari "Ziigmund" Sahamies bei der Arbeit - sprich einem 500/1000 PLO Heads Up - zu.

Wie so oft gings wild hin und her und nachdem Ziigmund von knapp 600k auf 200k Stack zurückgefallen ist schlug er Phil Ivey einen Flip vor.

Phil Ivey ließ sich nicht lange bitten und nachdem ausgemacht war, dass um den ganzen Stack von Ziigmund geflippt werden sollte, gings los und es entwickelte sich folgende Hand:

Mittwoch, 21 January, 2009 - 13:48 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Zusammen mit meinen finnischen Kumpels Ilari "Ziigmund" Sahamies, Jani "kiiski" bzw. "KObyTAPOUT" Vilmunen und meinem Buchhalter Tommi Majala habe ich in den letzten Tagen einen Golf-Urlaub im wunderschönen Four Seasons Nizza, Frankreich verbracht. Es war ein toller Trip, auf dem sich mein Spiel beim Golfen erheblich verbessert hat.

Donnerstag, 20 March, 2008 - 02:49 Kommentare (11) Kommentar hinzufügen

Das waren vielleicht Tage! Die Action auf Full Tilt war in der letzten Woche einfach unglaublich. Ich würde euch gerne sagen, dass ich jeden Tag gewonnen habe, stattdessen befand ich mich auf der Achterbahnfahrt meines Lebens. Die Action am ersten Tag war einfach total verrückt, aber es war einer meiner besten Tage aller Zeiten. Dummerweise fand Full Tilt an den folgenden drei Tagen immer einen Weg, mich doch noch verlieren zu lassen, ganz egal wie gut meine Karten auch waren.

Mittwoch, 14 November, 2007 - 14:50 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Ich bin letzte Woche zurück nach Monaco geflogen und habe alle neuen Einrichtungsgegenstände und Möbel für meine Dachgeschosswohnung bestellt und ein paar Tage damit verbracht alles richtig einzurichten. Es ist ein großartiges Gefühl in der Lage zu sein, meine Wohnung so zu gestalten wie ich will und all meine Lieblingsdinge mit reinzubringen.

Mittwoch, 7 November, 2007 - 17:22 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Hallo Allerseits!

Mich hat das Heimweh gepackt und so habe ich mich spontan dafür entschieden, aus Melbourne nach Wien zu fliegen.

Da sitze ich dann beim Zwischenstopp in Bankok in der Business Lounge und surfe im Internet, als ich auf eine News-Meldung von den MasterClassics in Amsterdam stoße.
Kurz nach dem Datum des Main Events gesucht und siehe da, es ist erst morgen.

Nun habe ich von aller Welt nur Lob höchsten Grades über die Master Classics gehört, wie schön doch die CashGames wären, und erst recht die Turnierstrukturen. Und Added-Prize Money gibts auch noch dazu.

Mittwoch, 7 November, 2007 - 02:56 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen