Weblogs

CHICAGO-2.5 (Dallas) -133, Resultat 10-34 für -1.33 Units
KENT-2.5 (Ohio) -109, Resultat 33-25 für +1.00 Units
INDIANA+10.5 (Iowa) -106, Resultat 38-20 für +1.00 Units
ATLANTA+3 (Houston) -126, Resultat 26-16 für +1.00 Units
ARIZONA+6 (Pittsburgh) -102, Resultat 21-14 für +1.00 Units
===============================================
Summary September: 4-1 für +2.67 Units

Bonuswette September:
SPEEDY SENORITA auf Platz => Won

Freitag, 5 October, 2007 - 03:45 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Nachdem ich die Trophäe des Million Dollar Cash Games gewonnen hatte, ging es direkt nach München aufs Oktoberfest. Die besten Plätze im Hypodrom ermöglichten uns die Eröffnung des Oktoberfests hautnah mitzuerleben und unser Bier zu genießen. Die Atmosphäre ist unglaublich. Falls ihr jemals die Möglichkeit habt, das Oktoberfest ist ein muss. Sechs Millionen Besucher, einfach berauschend.

Donnerstag, 4 October, 2007 - 18:31 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Mein Rückblick auf einen phantastischen Monat September, und auch ein Ausblick in die Zukunft darf natürlich nicht fehlen...

Bis Bald, Euer Buzzer

Mittwoch, 3 October, 2007 - 13:22 Kommentare (15) Kommentar hinzufügen

Ansage: #208 ATLANTA+3 (Houston)
Quote: -126 (=1.79)
Anbieter: Pinnaclesports
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Technischer Hinweis: Unbedingt +3 nehmen und keinesfalls +2.5. Wer nicht auf +3 "kaufen" kann spielt notfalls die Moneyline (also ohne Handicap) zur Quote von aktuell 2.24. Ganz wenige Spiele gehen mit 1 oder 2 Punkten Unterschied aus, +2.5 ist daher zumeist Verschwendung.

Sonntag, 30 September, 2007 - 04:04 Kommentare (31) Kommentar hinzufügen

Ansage: KENT-2.5 (Ohio)
Quote: -109 (umgerechnet also 1.92)
Anbieter: Pinnaclesports
Uhrzeit: 21 Uhr
Begründung: Kent schlicht und einfach das bessere Team. Weniger als ein Field Goal herzugeben ist hier ein Schnäppchen.

Ansage: INDIANA+10.5 (Iowa)
Quote: -106 (umgerechnet also 1.94)
Anbieter: Pinnaclesports
Uhrzeit: 18 Uhr

Samstag, 29 September, 2007 - 02:47 Kommentare (11) Kommentar hinzufügen

WSOPE in London – Retrospektive ;.)

Als mich Thomas in London fragte, ob ich meine Eindrücke, Erlebnisse sowie Erkenntnisse für seinen Blog zu Papier bringen möchte, habe ich die Frage spontan bejaht. Hier nun meine Geschichte, die länger wurde, als geplant…

Freitag, 28 September, 2007 - 01:43 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen

Nach Tag 1 und etwas bloggen sowie E-Mails beantworten gehe ich ins Bett. 2 Stunden später wache ich auf. Ich fühle mich hundeelend und bin von Schüttelfrost geplagt. Nachdem ich mich schon mehrere Tage so gefühlt habe als ob eine Grippe im Anmarsch sei hat es mich nun tatsächlich erwischt. Die Klimaanlage die mir gestern stundenlang ins Genick geblasen hat, hatte mir wohl den Rest gegeben. Der Rest der Nacht ist mehr als unruhig, ich schlafe immer wieder ein, wache immer wieder auf. 30 Minuten vor Beginn des 2.Tages klingelt dann der Wecker. Kann/Soll/Will/Muss ich wirklich spielen?

Freitag, 28 September, 2007 - 01:42 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Am Montag bin ich wie geplant von München nach London geflogen und hier im Marriott Marble Arch eingecheckt. Die ca. 45-minütige Fahrt in die Innenstadt wurde durch einen netten Plausch mit Sebastian und Thang verkürzt. Die Beiden waren fast zeitgleich aus Hamburg eingeflogen und wir konnten uns ein Taxi teilen. Das Hotel ist nicht nur schön sondern vor allem optimal gelegen, zu Fuß 2 Minuten ins "Vic". Den Dienstag hatte ich dann "frei". "Frei" bedeutet an Overcards basteln und am Buch schreiben für welches der Abgabetermin langsam aber sicher näher rückt.

Donnerstag, 27 September, 2007 - 01:39 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Leider habe ich keine wirkliche Erfolgsmeldung zu berichten. Aber immerhin ist ein aufwärtstrend ersichtlich, was mich sehr zuversichtlich stimmt. Vorletzten Sonntag war ich beim 300k garantierten Turnier auf PP sehr lange unter den Chipleadern bis ich dann leider an 16. Stelle mit KQo gegen KQs Preflop AI gegen Runner Runner Flush die Segel streichen musste... schade aber auch dies gehört zu diesem Spiel....

Mittwoch, 26 September, 2007 - 18:54 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Auch ich freue mich, hier zukünftig meinen Blog auf Deutsch veröffentlichen zu können. Der folgende Eintrag ist mein aktuellster und vom 19.09.2007:

Dienstag, 25 September, 2007 - 13:24 Kommentare (13) Kommentar hinzufügen