Weblogs

Da es keinen Re-Draw gibt, starte ich sehr zuversichtlich an meinem loosen bis schwachen Tisch von gestern. Leider kann ich die ersten 21 Minuten keine einzige Hand spielen was mich 1.600 Chips kostet (13x Ante 100, 3x High Card 100). Dann wird das Turnier unterbrochen, Paul "Eskimo" Clark hat am Nebentisch einen Schlaganfall! Nach 15 Minuten Pause wird das Turnier fortgesetzt, "Eskimo" ist auch wieder mit von der Partie. Unfassbar!

Dienstag, 19 June, 2007 - 01:39 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Mühselig quäle ich mich um 16 Uhr, also 1 Stunde vor Spielbeginn, aus dem Bett. Versteht mich nicht falsch, WSOP ist geil und ich bin dankbar dafür hier sein zu dürfen, aber es ist halt auch unheimlich anstrengend. Immerhin steht Razz auf dem Programm, mein Lieblingsspiel. Ich spiele gelegentlich teuer Razz Cash Game und habe auch schon online Razz-Turniere auf PS gewonnen. Razz wird zudem 8-handed gespielt, man hat also endlich mal etwas Platz am Tisch. Mit mir am Tisch sitzen 2 alte Hasen, Humberto Brenes und Ted Forrest, ansonsten mir nicht bekannte Spieler.

Montag, 18 June, 2007 - 12:42 Kommentare (11) Kommentar hinzufügen

Heute wage ich mich also an die erste Mega-Veranstaltung ran. Wie bei jedem NLH Tourney platzt der Pokerraum wieder mal aus allen Nähten bzw. ist gar nicht mehr in der Lage alle Teilnehmer aufzunehmen. Mein Tisch der Namenlosen startet daher im "Player`s Pavillion" einem ausgelagarten Zelt in dem es circa 30 Grad hat. Nice!

Sonntag, 17 June, 2007 - 03:50 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Als heute Morgen um 11 Uhr der Wecker klingelt, habe ich irgendwie null Bock auf Poker und drehe mich nochmal kurz um (bis 16 Uhr) :-)

Also mein zweiter und vorerst letzter Ruhetag. Nachmittags habe ich mich dann an die Planung der nächsten Tage gemacht, die wie folgt aussieht:

16.06. $1.500 NLH
17.06. $1.500 Razz
18.06. $2.500 NLH Six-Handed
19.06. $5.000 NLH Heads-Up
20.06. $3.000 FLH

Für Morgen bin ich bereits registriert, es wird also keine "Ausreden" geben. Aber ich fühle mich jetzt wieder heiß auf Poker und freue mich auf die bevorstehenden Chancen.

Samstag, 16 June, 2007 - 06:50 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Nach einer Woche intensivem Poker in Las Vegas gönne ich mir heute also meinen ersten Ruhetag. Zunächst habe ich ausgeschlafen, dann ging es ins hoteleigene Spa. Ein längst überfälliger Haarschnitt gefolgt von Massage, Dampfbad und Jacuzzi. Ich fühle mich wie neugeboren und der Tiltfaktor ist nun erstmal wieder auf Null zurückgesetzt. Wichtig! Im Moment läuft Game 4 der NBA-Finals, leider eine recht müde Partie, die ohne getätigte Wette niemanden vom Hocker reissen kann.

Freitag, 15 June, 2007 - 03:56 Kommentare (11) Kommentar hinzufügen

Kurzer Auftritt von mir heute im $5K NLH und entsprechend kurz fällt auch der Blog-Bericht aus. An einem Tisch der Namenlosen (außer Cindy Violette kenne ich niemanden) nehme ich mir vor heute etwas aktiver an das Turnier ranzugehen um mir einen Stack aufzubauen. Das geht leider fürchterlich daneben. Erst kostet mich ein Semi-Bluff am Turn mit einem Paar plus Flush-Draw einen guten Teil meines Stackes, dann verfehle ich in identischer Situation wieder meine diversen Outs (Flush, Trips, 2-Pair) und bin noch in Level 1 busto.

Donnerstag, 14 June, 2007 - 00:16 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Zum heutigen $1.500 NLH Shootout finden sich 900 Teilnehmer an 90 Tischen a 10 Spieler ein. An meinem Tisch sitzen zwar ein par bekannte Gesichter aber keine "A-Prominenz". Die Starting Stacks sind mit 3.000 Chips bei 25/50 Blinds relativ knapp bemessen. Ich folde die ersten 35 Minuten um dann mein tightes Imagine zu einem Squeeze-Play zu nutzen. UTG und EP limpen, MP spielt 50+225 und ich packe am BU weitere 625 Chips drauf und alle folden. Ich habe AJo was aber keine Rolle spielt, ich hätte diesen guten Spot mit Any2 attackiert.

Mittwoch, 13 June, 2007 - 06:12 Kommentare (20) Kommentar hinzufügen

Trotz einer etwas unruhigen Nacht starte ich voller Selbstvertrauen mit 24.400 Chips in Tag 2. Level 9 (400/800 Blinds, 800-1.600 Limits) steht auf dem Programm und bei mir geht wieder einmal wenig bis gar Nix. Endlich finde ich dann den ersten spielbaren Spot: 55 im CO und ich open-raise. BU foldet, das SB flat callt, das BB foldet und wir sehen einen Q86 Flop mit 2 Spades. 4K im Pot und das SB spielt 800 an, was im Limit Poker sehr ungewöhnlich ist da doch fast religiös zum Raiser gecheckt wird. Schwer ihn hier auf eine Hand zu setzen, es könnte z.B. ein kreativ gespielter Draw sein.

Dienstag, 12 June, 2007 - 04:42 Kommentare (14) Kommentar hinzufügen

Zur heutigen $5K Limit Hold`em World Championship finden sich nur 257 Teilnehmer ein. Wie erwartet ist das Turnier sehr stark besetzt. Ich sitze auf Seat 9 und habe Bracelet-Gewinner Max Pescatori zu meiner linken und FLH-Bracelet-Gewinner Todd Witteles zu meiner rechten. Weitere "Notables" sind Annie Duke und im weiteren Turnier-Verlauf dann auch Vanessa Rousso.

Montag, 11 June, 2007 - 14:02 Kommentare (26) Kommentar hinzufügen

Den heutigen Event kann man schnell zusammenfassen: Es ging einfach gar Nix! Ich kam zu keiner Zeit nachhaltig über den Starting Stack von 5.000 Chips hinaus und bin dann recht blatt- und ereignislos "verblutet". Übrigens wieder im Level 11, allerdings waren diese heute mit 30 Minuten nur halb so lang wie gestern.

Sonntag, 10 June, 2007 - 09:05 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen