andreas-krause

Recht zuversichtlich und mit der besonderen Motivation, ein neues Turnierjahr erfolgreich zu beginnen, fuhr ich am Mittwoch zu der ersten CAPT-Turnierserie nach Seefeld.

Sonntag, 18 January, 2009 - 15:41 Kommentare (18) Kommentar hinzufügen

Das neue Pokerjahr ist bereits wieder voll im Gange und hat mit einer sensationellen Teilnehmerzahl in dem Pokerstars-Event auf den Bahamas auch schon den 1. Rekord verbucht!

Freitag, 9 January, 2009 - 14:44 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Der europäische und deutsche Spieler des Jahres 2009 ist für mich mit Abstand Sebastian Ruthenberg! Sebastian gewann als erster Deutscher ein Campionship Event bei den World Series of Poker, nämlich das im 7 Card Stud Hilo und wurde somit der erste "richtige" Weltmeister hierzulande! Diese Leistung toppte er im September, als er sich in Barcelona das EPT- Turnier und den begehrten Titel und offiziell über 1,3 Millionen Euro an Preisgeld sicherte. Mit diesem Sieg gelang ihm auch der Sprung auf Position1 in der deutschen Allovermoney-Liste und das Vordringen in die Top 100 weltweit!

Montag, 22 December, 2008 - 15:01 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Vor genau einen Jahr fand die Premiere des Nationencups statt, der von den Casinos Austria in Bregenz veranstaltet und ausgerichtet wurde. Österreich, Deutschland, die Schweiz und Italien mit einem gemischten Team waren die Teillnehmer, die um die Trophäe und das Preisgeld kämpften. In einem spannenden und packenden Finale setzte sich zu aller Überraschung Italien vor Österreich, Deutschland und der Schweiz durch.

Dienstag, 2 December, 2008 - 13:02 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Nach dem die Teilnehmerzahlen monentan bei meisten Turnieren rückläufig sind und bei den Cashgames die Fische nicht mehr in Schwärmen an den Tischen sitzen, wird in der Szene und unter Insidern diskutiert, wie es mittel- bis langfristig um den Fischbestand bestellt sein wird und ob sich eventuell der ein oder andere Hochseefischer ernsthafte Sorgen um seinen dis dato recht einfach erzielten reichhaltigen beständigen Ertrag machen müsse!Befinden wir uns etwa nicht nur in einer Finanz- sondern auch in einer Pokerkrise?

Samstag, 22 November, 2008 - 14:05 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

In den letzten 2 Wochen habe ich mir einige Dinge durch den Kopf gehen lassen: Was will ich beim Pokern überhaupt erreichen? Warum möchte ich gerade das erreichen, was ich erreichen möchte?Sind meine Ziele realistisch?Welcher Erfolg steht mir vom Leistungsvermögen überhaupt zu?Wie ist mein Leistungsstand im Vergleich zu anderen "erfolgreichen" Spielern?Wielange möchte ich noch Poker spielen?

Sonntag, 26 October, 2008 - 14:14 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Frustriert, enttäuscht, niedergeschlagen, deprimiert, unzufrieden und völlig fertig mit der Pokerwelt, verließ ich vor ein paar Stunden das Casino am Leicester Square!Der Taum war ausgeträumt, wie eine Seifenblase in einer Zehntelsekunde zerplatzt,tagelange Vorbereitung, stundenlange Konzentration und Geduld, Toppmotivaton und eine positive Einstellung wurden binnen kürzester Zeit brutalst vernichtet!

Dienstag, 30 September, 2008 - 03:47 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Barcelona ist Geschichte, der EPT- Sieg von Sebastian Ruthenberg in der katalanischen (oder katalonischen?) Hauptstadt mittlerweile natürlich auch, aber eine Geschichte, die der Hamburger nie vergessen wird! Er bezwang ein Teilnehmerfeld von über 600 Spielern, sicherte sich damit offiziell den 1.Platz und über 1,3 Millionen Euronen. Inoffiziell hörte man von einem Deal, der jedem der verbliebenen 3 Spielern ca. 800000 Euronen bescheren sollte, eine Geldsumme, mit der er mehr als zufrieden sein kann und von der die meisten Pokerspieler nur zu träumen wagen!

Sonntag, 21 September, 2008 - 12:41 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

In knapp 2 Stunden beginnt die neue EPT-Saison in Barcelona, für die ich mir viel vorgenommen habe.Um es kurz zu machen und mich an meinen eigenen Zielen und Ansprüchen messen zu können: in den folgenden 8 Events möchte ich 2 mal ins Geld . Normalerweise bin ich etwas zurückhaltender im Formulieren meiner Ziele, aber der Frust über das klägliche Abschneiden in den bisherigen EPT-Events, an denen ich teilnahm, hat mich veranlasst, mich in diesem EPT-Jahr selbst etwas mehr unter Druck zu setzen!

Mittwoch, 10 September, 2008 - 14:01 Kommentare (5) Kommentar hinzufügen

Meine Tastatur sbinnt momentan und von daher muss ich leider auf einige Buchstaben und Satzzeichen in diesem Artikel verzichten. Wir Ihr sicher schon gemerkt habt, fehlt mir das harte "b" und ich verwende deshalb die weiche Variante, zum Beisbiel "Boker"! Die Umlaute wollen schon laengere Zeit nicht mehr, das ist allerdings weniger das Broblem, da sie sich relativ einfach durch ae, oe und ue kombensieren lassen! Da das Fragezeichen auch keinen Bock hat, schreibe ich einfach "Fragezeichen", falls es sich nicht vermeiden laesst,es zu verwenden.

Montag, 11 August, 2008 - 17:02 Kommentare (21) Kommentar hinzufügen