andreas-krause

Ostern 2008 verbrachte ich diesmal nicht mit Eiersuchen im Kreise meiner Familie, sondern bei den Irish Open im West City Hotel in Dublin in Irland. Mit 667 Teilnehmern und einem Buyin von 4200 Euronen und einem Preispool von über 3 Mio Euronen war dieses Turnier ein sehr interessantes und lukratives, das deshalb unbedingt auf meinen Turnierkalender gehörte.

Dienstag, 25 March, 2008 - 12:15 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Zurück aus Wien und endlich wieder einmal zuhause!

Sonntag, 16 March, 2008 - 17:38 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Die Turnierwoche in Bregenz gestaltete sich für mich äusserst stressig und anstrengend, doch am Ende hat es sich mehr als gelohnt: Mit 3 Finalteilnahmen, dem 2.Platz beim Austrian Ranking- Freeroll-Turnier und über 60000 Euronen an Preisgeld übertraf ich meine eigenen Erwartungen und Zielsetzungen. Nach dem Zwischenbericht vom Donnerstag lief danach im 1000-er NL-Holdem- Turnier fast alles optimal, so dass ich mich nach ca. 20 Levels von jeweils 45 Minuten Spielzeit bei einem von über 170 Teilnehmern besetzten Feld nach einem Deal über das größte Preisgeld von ca.

Montag, 3 March, 2008 - 18:53 Kommentare (12) Kommentar hinzufügen

Hier fühle ich mich einfach wohl,Österreich ist meine Pokerheimat und Bregenz mein Turnierlieblingsdomizil.Es fehlt mir an nichts, das  Hotel ist direkt an das Casino angeschlossen , die Pokercrew um Egdar Stuchly und Joe Fuchshofer bewältigt ihre Aufgabe zur meiner vollsten Zufriedenheit,das Ambiente und die Stimmung im Pokerraum ist angenehm und meistens sehr entspannt und die Möglichkeiten zum Abschalten und Relaxen sind gigantisch.

Donnerstag, 28 February, 2008 - 13:41 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Natürlich hab ich mich sehr gefreut, dass es den Overcardsoberen gelungen ist, mit Eddy Scharf eines der Aushängeschilder in der deutschen Pokerszene für unseren Blog zu verpflichten.Mittlerweile kenne ich Eddy nun schon seit fast 10 Jahren und ich war bei seinem 1.

Dienstag, 19 February, 2008 - 11:57 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Nichts wars!Das EPT-Turnier in Hohensyburg unter der Leitung von Bad Oeynhausen(schreibt man das so?) war weder für Pokerstars noch für mich eine erfolgreiche Veranstaltung!Dabei hat mit der Players Party am Montag alles bestens begonnen,denn sowohl die Location in der Dortmunder Innenstadt als auch die Showeinlagen von diversen Künstlern und Artisten und auch das Buffet waren das Kommen wert und ein sehr gelungene und positive Einstimmung auf ein hoffentlich großartiges Event.

Sonntag, 3 February, 2008 - 17:35 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Nachdem sich einige Leser aufgrund meines letzten Artikels mit mehr oder weniger Stolz an ihre Bundeswehrzeiten zurückerinnerten,versuche ich diesmal,eine Verbindung zwischen grünem Filz und roter Asche herzustellen!

"Boris  Becker" ist das Schlagwort und neue Zugpferd Nummer 1 einer bekannten Pokeronlineseite.Für mich ist es generell ein gelungener und fantastischer Coup,Deutschlands ehemaligen Vorzeigeweltstar und Weltranglistennummer 1 im Zuge des Pokerfiebers in Deutschland als Werbeikone zu verpflichten!

Sonntag, 27 January, 2008 - 16:35 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Gerne hätte ich Euch mal wieder mit einem spannenden und interessanten Artikel versorgt,aber momentan läuft es recht bescheiden bei mir und ausser einer heftigen Erkältung mit Kopf,-Hals-und Gliederschmerzen sowie Husten brachte ich aus dem wunderschönen Seefeld in Tirol nichts mit ins heimische Heilbronn!

Dienstag, 22 January, 2008 - 18:39 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen

Eigentlich hätte ich mir eine andere Überschrift für diesen Blog gewünscht,aber leider oder Gott sei Dank verläuft ein Pokerturnier meistens nicht nach Wunsch.Unter "chancenlos" musste ich das EPT-Turnier auf den Bahamas abhaken und auch die Side-Events verliefen etwas unzufriedenstellend,da ich nur in einem(2000$-NLHoldem) von 3 gespielten Events(1000-,2000- und 3000$-NL Holdem) mit gewonnenen 2 160 Dollaren knapp im Geld war.Pokertechnisch positiv war der komfortable "Pokerraum",die Organisation und die Leistung der Dealer und Verantwortlichen.Einige Deutsche konnten sich recht lange

Sonntag, 13 January, 2008 - 13:42 Kommentare (1) Kommentar hinzufügen

2007 war für viele Deutsche ein großartiges Pokerjahr und es hat uns gezeigt,dass sich unsere Pokernation vor keinem anderen Land verstecken muss und auf dem besten Weg ist,in den nächsten Jahren noch mehr auf sich aufmerksam zu machen und sowohl in der Spitze als auch in der Breite zu traditionellen und erfahrenen Ländern wie den USA oder England aufzuschließen!

Dienstag, 1 January, 2008 - 23:53 Kommentare (9) Kommentar hinzufügen