birdie

Million Euro Challenge

Alle Jahre wieder…so lauten ja die ersten Worte eines allseits bekannten Weihnachtslieds.
Und nicht nur Weihnachten wird jedes Jahr gefeiert, sondern auch die Million Euro Challenge ist mittlerweile eine Art Tradition.
Zum mittlerweile dritten Mal hat Full Tilt keine Kosten und Mühen gescheut und veranstaltet ein Event der Extraklasse.
Im ersten Jahr wurde der Event in sechs Städten abgehalten und fand riesigen Anklang.

Mittwoch, 12 August, 2009 - 00:29 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Was haben Richard Rodriguez, Eufemia Stadler und evtl schon bald Du, gemeinsam?

Hmmm, gute Frage...

Aber es wird klarer, wenn man ein wenig über die beiden verrät:

Richard Rodriguez fuhr zwischen dem 20. und 28. August insgesamt 192 Stunden im Holiday Park in Hassloch ununterbrochen auf zwei Achterbahnen...ich denke, da wird das Köpfchen bzw der Magen irgendwann einmal geschmerzt haben :)

Donnerstag, 16 July, 2009 - 17:31 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Seit gestern läuft ja wieder das Main Event der diesjährigen WSOP und um die Sache ein wenig spannender zu gestalten, habe ich ein paar Pferdchen am Start.

Letztes Jahr hatte ich ja 5 % an Cort Kibler-Melby aus meiner gewonnenen Gewichtswette und mit Platz 99 für knapp 50.000$ Payout wars ein erfolgreiches Investment, obwohl Cort natürlich noch wesentlich mehr verdient hätte :)

Sonntag, 5 July, 2009 - 03:10 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Fast hätte es zum ersten Bracelet für Deutschland bei der diesjährigen WSOP gereicht...aber wie gesagt nur leider.

Fabian Quoos, der eng mit Daniel Drescher und Konstantin Bücherl aus Regensburg befreundet ist und den ich über die beiden bei der diesjährigen CAPT in Seefeld kennengelernt habe, hat ein überragendes Turnier ( 5K $ NLH) gespielt und wurde am Ende Runner-Up und dafür mit stolzen 427.912 $ entlohnt.

Dienstag, 9 June, 2009 - 12:27 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Letztens saß ich im Zug als eine Gruppe Wehrdienstleistende zustieg und sie sich lauthals über die vergangenen Tage beim Bund unterhielten.
Eine kleine Auswahl an "Fachbegriffen" (zumeist Abkürzungen, wie beim Bund üblich) aus deren Unterhaltung:
Gezi, Uffz, Refü,OvWa, UvD, GvD, KzH,KzH bis Dze, ROA, Sani, AGA, SGA, Amila, STOV, ATN, BWK, Cafe Viereck, Dackelgarage, Diszi, UA, OA, ZDV, Negerpfeile, Zetler bzw Z-Sau und zum Abschluß noch : Schildkrötenrennen

Montag, 8 June, 2009 - 14:57 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Morgen am Mittwoch ist es endlich so weit: auf DSF steigt um 21.15 Uhr das Finale des Pokerduells und es wird für einen glücklichen Gewinner spannend werden.
Mit der Chance auf einen Gewinn bis zu 1 Million Euro gehts um die Wurst.
Buzzer und ich haben ja schon in den Vorrunden an der TV-Show teilgenommen und im Finale darf man sich auf Martin Kläser, Markus Golser und als Spezialgast auf Gus Hansen freuen.
Und damit Overcards im Finale auch vertreten ist wird Stephan Kalhamer die ganze Sache zusammen mit Michael Körner kommentieren.

Mittwoch, 20 May, 2009 - 01:21 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

so heißt es ja in einem Sprichwort.
Und dass daran etwas dran ist, das sieht man sehr schön an einem Beispiel, das man auf der Pokerfirma als Gerücht des Tages lesen kann:

http://www.pokerfirma.de/news/geruecht/constantin-rijkenberg-%E2%80%93-n...

Darin wird gesagt, dass der Sieger der EPT San Remo, der Niederländer Constant Rijkenberg, 137 % seiner Anteile - also 37 % mehr als er tatsächlich hat :) - im Vorfeld verkauft haben soll.

Mittwoch, 13 May, 2009 - 04:51 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Alles neu macht der Mai , so heißt es ja im Volksmund.
Und getreu dem Motto hat auch der Gamblerstore in Regensburg neue Geschäftsräume bezogen. Dies wird natürlich ordentlich gefeiert und dazu hat sich Detlef Erhardt wieder ein tolles Programm einfallen lassen.
Am 15. und 16. Mai steigt die Eröffnungsparty und mit dabei sind u.a. "The Doc" Michael Keiner, der Falschspieler "Seine Grausamkeit" Michael Dworschak, die deutsche Pokerstimme Michael Körner...und auch noch 2 Leute, die nicht Michael heißen: nämlich Stephan Kalhamer und meine Wenigkeit.
Und es ist wieder viel geboten:

Donnerstag, 7 May, 2009 - 04:20 Kommentare (1) Kommentar hinzufügen

Heute startet die 12. Auflage der FTOPS und wie immer ist mit viel Action bei den Turnieren zu rechnen. Insgesamt ist ein Preispool von 18 Mio $ garantiert und es werden wieder Turniere in allen Varianten angeboten...das mitspielen rentiert sich und ich werde mein Glück in dem einen oder anderen NL Holdem Turnier versuchen.Parallel zu den "normalen" FTOPS Events findet auch die Mini-FTOPS für den kleineren Geldbeutel statt.Einziger Unterschied: der Buy-In beträgt 1/10 der Buy-Ins der FTOPS Turniere.Hier mal der Link für die FTOPS Serie:

Mittwoch, 6 May, 2009 - 16:25 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Dieser Ausdruck bzw diese Strategie ist beim Pokern mittlerweile jedermann bekannt.
Darunter versteht man bekanntlich, dass man - wie der Name schon sagt- auf Sieg spielt und sich nicht mit Kleinigkeiten zufrieden gibt.
Langfristig bringt das einfach mehr Geld und daher ist es sinnvoll so zu spielen.

Jetzt stellt sich die Frage, ob diese Strategie nur fürs Pokern seine Berechtigung hat oder auch in anderen Lebenslagen?

Eine dieser "Lebenslagen" haben wahrscheinlich viele live miterlebt...nämlich die erlittene Niederlage von Bayern München in Barcelona.

Dienstag, 14 April, 2009 - 00:33 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen