eddy-scharf

Oft wird diese Frage gestellt. Wenn die Karten über die Linie geworfen werden? Wen sie den Muck berühren?

Samstag, 2 May, 2009 - 22:27 Kommentare (21) Kommentar hinzufügen

Letzte Woche hatte ich mal wieder das Vergnügen auf der Burg zu spielen. Nachdem Bad Oyenhausen die Leitung übernommen hatte bekomme ich auch immer seltener einen Kaffee. Trotzdem bin ich ein treuer Kunde und werde mal darüber hinwegsehen.

Donnerstag, 30 April, 2009 - 22:44 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Letzte Woche war ich mal wieder im Casino, irgend wie hatte mir die Lust gefehlt. Statt Poker treibe ich Sport. 10 km Lauf unter 60 Minuten (für mich ist das eine Leistung, erspart mir bitte eure Zeiten). Stolz wie Oscar gehe ich also ins Casino und warte auf eine günstige Gelegenheit einem meiner trägen Pokerkumpanen meine Leistung unter die Nase zu reiben. Holger Jakobowski muss dran glauben. Sein spontaner Kommentar: „Hast du eine Panne gehabt, oder warum bist du gelaufen?“ Sofort wurde mir klar warum ich so gerne früher ins Casino ging.

Montag, 6 April, 2009 - 03:42 Kommentare (25) Kommentar hinzufügen

Die EPT gibt es ja jetzt schon ein paar Jahre, aber man muss schon den Hut ziehen, wie die Verantwortlichen es schaffen immer wieder neue Akzente zu setzen. Da die Engländer gerne Quen, auf deutsch, sich die Beine in den Bauch stehen, hat man kurzerhand diesen schönen Brauch auch in Dortmund übernommen. Damit auch alles reibungslos abläuft wurde schon mal bei den Satelleites geprobt und mal 60 bis 90 Minuten angestanden. Wofür?

Sonntag, 15 March, 2009 - 02:33 Kommentare (22) Kommentar hinzufügen

Es wurde bei einem Rebuyturnier Geld unterschlagen, zumindest versucht, oder war es ein Versehen? Was soll es jetzt werden. Es gab viele Meinungen hinter vorgehaltener Hand, aber sind diese aussagekräftig? Ich war leider nicht dabei, und ich denke es ist mal an der Zeit das auch andere mal das Maul aufreißen, wenn, ja wenn es unsauber abgegangen ist. Was ist denn los? Um mal den „Joker“ aus „The dark knight“ zu zitieren: „Sind euch die Eier abgefallen?“ Denn wenn es sich tatsächlich um Unregelmäßigkeiten handelt, wo bleibt die Anzeige?

Freitag, 6 March, 2009 - 18:16 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen

Ich habe neulich ein absolutes Highlight im Netz entdeckt, so etwas gibt es einfach nicht unter normalen Menschen. Das muß ich veröffentlichen :

„alter, ich hab mir jetzt elephant, pokertracker und paar stoxx vids gezogen, und laufe auf 23/45/4 bei 8-10 tischen.

ich hab noch probleme lags und rocks zu exploiten, letztens hab ich mit TPaverage kicker n push gesnapcallt und war schon am flop drawing dead obwohl seine stats 33/12/8 anzeigten.

Ich seh das als leak und muss mein game auf jeden fall noch improven.“

kann mir jemand helfen?

Montag, 23 February, 2009 - 11:36 Kommentare (53) Kommentar hinzufügen

Das Pokerolymp Turnier, nach der EPT das größte Pokerturnier Deutschlands, und das am besten organisierteste. Essen, Trinken fast frei, Stimmung bestens. Dealer, Casinoleitung immer freundlich, alles perfekt. Ihr werdet jetzt sagen: „Was ist mit dem Scharf los“. Aber Toni Vadjavand hat gesagt ich soll etwas positives schreiben, also mach ich das, wenn Toni das doch sagt. Im Ernst, Schenefeld gibt sich wirklich Mühe und ich fühle mich da sehr wohl. Pokerolymp und Casino arbeiten gut zusammen. Dieser Umstand alleine ist bemerkenswert und ist in Deutschland wohl einmalig.

Dienstag, 17 February, 2009 - 16:32 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Wir, Christoph Wolters und ich hatten die glorreiche Idee eine Woche in LA zu verbringen. Poker, Golf, Spass haben. Irgendwie, wenn ich über ein halbes Jahr nicht mehr in America bin verliere ich den Bezug zur Realität. Ich denke mir: „ So schlimm ist es doch nicht im Amiland“. Doch!

Sonntag, 8 February, 2009 - 05:35 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

Seit November bin ich in Rente, Privatier könnte man sagen. Also kann ich jetzt soviel spielen wie ich will, wohlgemerkt, soviel wie ich will und nicht wie andere wollen. Seefeld kam gelegen nach Urlaub auf den Malediven und Mallorca. Ich weiß das klingt großkotzig, egal. Im 5 Sterne Hotel, aber ohne Internet auf dem Zimmer, und Charme der 60 Jahre. (spart euch die Kommentare über mein Alter). Auf der Hinfahrt machen wir (Chistof Wolters und ich ) Stop in Ismaning um für DSF ein bisschen dummes Zeug zu quatschen.

Mittwoch, 4 February, 2009 - 08:40 Kommentare (14) Kommentar hinzufügen

2039
Der Reporter „You“ von der Sendung „Wir decken auf“ steht vor der Wohnungstür des ehemaligen Pokerprofis „Idonksowhat“. 10 Jahre hat er die Szene beherrscht, so sagt man, ist keiner Konfrontation aus dem Wege gegangen, Millionen hat er gewonnen, und geblieben ist ihm nichts mehr, ausser, ja ausser Ruhm. You klingelt, eine bescheidene, ja geradezu ärmliche Hütte.
You: Du galtst als eine der Top Online Pokerspieler seiner Zeit. Was ist passiert?

Mittwoch, 21 January, 2009 - 19:13 Kommentare (78) Kommentar hinzufügen