phil-hellmuth

Ich kann jedem nur empfehlen mal “Return to the Sacred” von Jonathan Ellerby zu lessen, denn das Buch hat mir sehr geholfen. Machen wir mal eine kleine Zeitreise zurück in den März 2008. Ich war damals total gestresst und ausgebrannt. Der Druck zeitgleich einer der besten Pokerspieler zu sein und mit dem ganzen Starrummel umzugehen, machte mir damals ziemlich zu schaffen. Dieser Umstand schlug sich auch auf meine Gesundheit nieder (zum Glück nur ein wenig), doch konnte ich mir nicht erklären warum das so ist.

Freitag, 27 March, 2009 - 17:05 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Vergesst nicht, ab und zu in meinem Twitter-Blog vorbeizuschauen!

http://www.twitter.com/phil_hellmuth

Ich hab z.B. den ganzen Tag lang meinen Chipcount vom Bay 101 Turnier dort gepostet.

Mit der Poker Tour vor meiner Haustür wundert es wohl niemanden, dass ich abends oft unterwegs war und das ein oder andere Glas geleert hab... Im Nachhinein wahrscheinlich sogar zu oft... Freitag, Samstag, Dienstag, Mittwoch, es nahm einfach kein Ende...

Mittwoch, 25 March, 2009 - 23:42 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Hier kommt er, der längste Blog der Welt! Ob ihr es glaubt oder nicht, aber nun hat auch mich das Twitter-Fieber erwischt. Besucht doch auch mal meinen stark gekürzten Twitter-Blog auf

http://www.twitter.com/phil_hellmuth

Montag, 16 March, 2009 - 18:05 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Besucht mal meinen neuen offiziellen Youtube Channel:

Freitag, 6 March, 2009 - 13:57 Kommentare (2) Kommentar hinzufügen

Guckt euch mal diesen Call an, den ich im November in London bei der Aufzeichnung der Premier Leaguge gegen JC Tran gemacht habe.

Sonntag, 1 March, 2009 - 13:53 Kommentare (6) Kommentar hinzufügen

Am 1. Februar gingen mein Sohn Phillip und ich zusammen mit Tony Parker und Ronny Turiaf ins „Gary Danko“ zum Abendessen in San Francsico. Tony ist total cool und absolut nicht abgehoben. Schon seit Jahren gehört er zu den All-Stars in der NBA, er hat zwei Meisterschaftsringe mit den San Antonio Spurs gewonnen, er macht Werbung für das neue NBA Videospiel und ist zudem noch mit Eva Longoria Parker verheiratet. Wie viele andere Berühmtheiten könnte er sich auch wie eine Prima Donna verhalten, aber er ist bodenständig geblieben und ein netter Typ. Das gilt natürlich auch für Eva.

Donnerstag, 12 February, 2009 - 15:41 Kommentare (8) Kommentar hinzufügen

Zuerst einmal „Sorry“, dass ich so lange nichts mehr von mir hab hören lassen.

Seit kurzem habe ich übrigens ein Profil bei Facebook, und auch einen eigenen Facebook-Fanclub.

Was meinen letzten Eintrag betrifft, so habe ich mich doch noch anders entschieden und auf Oklahoma gesetzt (nicht auf Florida), da mir ein befreundeter „Experte“ gesagt hat, dass das ihr Spiel sein wird, Autsch und Naja.

Samstag, 31 January, 2009 - 16:07 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Ich freue mich schon darauf, in ein paar Stunden das Florida-Spiel zu schauen und werde auch eine große Wette auf einen Sieg von Florida platzieren. Ich war auch beim Meisterschaftsspiel LSU - Oklahoma in New Orleans mit Quarterback und Heisman Trophy Sieger Jason White. Ein wenig musste ich später noch darüber nachdenken, wie das Spiel gelaufen ist und was Lee Corsu über OU's Verteidigung gesagt hat, "Das ist wahrlich keine gute Abwehr".

Sonntag, 11 January, 2009 - 11:28 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen

Vielleicht werde ich einfach nur alt, häuslich und langweilig, denn Sylvester habe ich mit meiner Frau nur ein paar Folgen der vierten Staffel von "Lost" geguckt und ging dann auch schon um 23.30 Uhr ins Bett. Keine Drinks, kein Poker, kein großes Ausgehen. Um 0.08 Uhr wünschte ich meiner Frau dann ein "Frohes neues Jahr", drehte mich wieder auf die andere Seite um und schlief weiter. Geschlagene 19 Stunden später, um 19.20 Uhr, stand ich wieder auf. 2008 war ein stressreiches Jahr für mich und zusammen mit der ganzen Reiserei hat mich das Jahr doch ziemlich erschöpft.

Freitag, 9 January, 2009 - 13:00 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Als in der letzten Woche beim WPT Event am Mittwochabend noch 18 Spieler im Rennen um den Titel waren, sagte ich zu Mike Matusow: "Ok Mike, das wird dein Tag. Es schneit in Vegas, und du wirst jetzt endlich ein WPT Turnier gewinnen!" Mike belegte dann später den neunten Platz.

Ich freue mich, dass wir mittlerweile PH Cappys und andere Kleidungsstücke auch weltweit verkaufen. Wer mal gucken möchte, was wir so alles im Angebot haben, kann ja mal auf PokerBrat.com vorbeischauen. Ich finde es schon erstaunlich, dass so viele Menschen aus Europa besonders das PH Cappy ordern.

Mittwoch, 24 December, 2008 - 17:58 Kommentare (0) Kommentar hinzufügen