stephan-kalhamer

Hallo Overcards Community,

meine vorangegangenen Beiträge beschäftigten sich mit der Analyse eines ganz konkreten Spiels. Nehmen wir ein letztes Mal Fahrt auf. Die Keyfacts zur Situation sind:

Ein privates MTT hat gerade die Bubblephase hinter sich.
Die Geldränge sind wie folgt bezahlt:

5.Platz: 25,-
4.Platz: 40,-
3.Platz: 75,-
2.Platz: 120,-
1.Platz: 160,-

Das Spiel startet unter folgenden Bedingungen:
Auf die verbleibenden 5 Spieler verteilen sich insgesamt 280.000 Jetons.
Die Blinds sind bei 1.500/3.000, no Antes.
UTG foldet mit einem ultrashorten Stack von 6.000.

Dienstag, 23 September, 2008 - 08:12 Kommentare (4) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

was am Pokertisch binnen Sekunden entschieden werden muss und oftmals viel viel Geld kosten kann, zieht sich hier nun schon etliche Tage (dafür ist es aber auch for free).

Mittwoch, 10 September, 2008 - 14:32 Kommentare (3) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

willkommen zurück. Letzte Woche habe ich eine konkrete Turniersituation beschrieben und diese in all ihre möglichen Fortführungen aufgesplittet.

Montag, 25 August, 2008 - 12:56 Kommentare (10) Kommentar hinzufügen

Hallo Overcards-Community,

diesmal möchte ich eine ganz konkrete, real stattgefundene Situation beschreiben und analysieren.

Zum Hintergrund:

Vor ein paar Tagen hat mir ein netter Coachingklient folgende Mail geschrieben:

---

...Ich habe mit meiner Freundin auf der Rückfahrt noch einmal Deine Ausführungen über das ICM diskutiert. Ich habe es verstanden, wäre aber nicht mehr in der Lage, dies in der nächsten Situation zu adaptieren und anzuwenden. Mein Schatz ist sich nicht sicher, ob sie überhaupt verstanden hat, worum es ging.

Freitag, 15 August, 2008 - 11:58 Kommentare (7) Kommentar hinzufügen

noch vor der diesjährigen WSOP veröffentlichte das Team Overcards meinen Gastbeitrag zum Thema „Poker und Business“.

Gastbeitrag von Stephan M. Kalhamer

Nun startet eine regelmäßige Zusammenarbeit. Ich freue mich darauf.

Zunächst möchte ich ein paar Keyfacts klären:

Wer bin ich?
Was mache ich?
Was biete ich euch?

Sonntag, 20 July, 2008 - 14:56 Kommentare (15) Kommentar hinzufügen

Poker als Mikrokosmos der Geschäftswelt

Eine Chance spielerisch Verhandlungssituationen zu trainieren

Poker? - Ja, kenne ich. Das Kartenspiel mit Full House und so. - Das Spiel, bei dem man ständig blufft. – Aber ich habe kein Glück bei so etwas.

Freitag, 25 April, 2008 - 11:56 Kommentare (19) Kommentar hinzufügen